Regeln american football

regeln american football

Die Regeln weichen je nach Organisation teilweise voneinander ab. Im Amateurbereich, wie auch im Weltverband International Federation of American Football. Grundlegendes. Ein Footballspiel dauert 4 x 15 Minuten (in Deutschland 4 x 12 Minuten) und es treten jeweils 11 Spieler gegeneinander an (Offense und. Super Bowl Am 5. Februar steigt es, das große Finale der NFL. Doch kennen Sie die Regeln im Football? Wir erklären das Wichtigste.

Video

American Football (NFL) Grundlagen für Einsteiger [Deutsch/60FPS]

Regeln american football - die

Sie steuern die Abwehr und räumen in der zweiten Verteidigungsreihe gegen die Ballträger ab. Dabei muss das Timing zwischen ihm und dem Quarterback perfektioniert sein. Punt Ein Tritt gegen den Ball, bevor dieser auf dem Boden aufkommt. Der Kicker kommt nur zu bestimmten Spielzügen aufs Feld. Er versucht nach der Ballübergabe Raumgewinn über den Lauf zu erzielen. Beim Inside Zone Play bleibt der Runningback zwischen den beiden Tackles, was ihm erlaubt auch die Seite zu wechseln, falls sich dort eine Lücke öffnet. Der Blitz wird hauptsächlich gegen das Passspiel eingesetzt. Ansammlung der Spieler, bevor sie sich an der Line of Scrimmage positionieren. Befördert das Team den Ball in die Endzone, gibt es zwei zusätzliche Punkte. Insbesondere wurde der Ballträger oft von seinen Teamkameraden vorwärts geschoben. Auch hier unterscheiden sich die Regeln teilweise: Die flugzeug zum spielen hundert Mannschaften in den oberen Ligen des College Football spielen jeden Herbst etwa zwölf Spiele regeln american football volleball livescore jeweiligen Gruppe. regeln american football

0 Kommentare zu „Regeln american football

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *